Radfahren mit Kind auf dem Duo-Fahrrad Fun2Go mit Kindersitz

Mit dem Duo-Fahrrad Fun2Go radeln Sie mit zwei Personen nebeneinander, so dass Sie gemeinsam eine Radtour genießen können. Das Fahrrad wird hauptsächlich von Erwachsenen und älteren Menschen benutzt, aber wussten Sie, dass der Fun2Go mit einem Kindersitz für den Beifahrer erhältlich ist? In diesem Artikel erfahren Sie mehr über die Möglichkeit eines Kindersitzes auf dem Fun2Go.


Radfahren zusammen mit Ihrem Kind

Ein Fahrrad für Ihr Kind ist normalerweise eine gute Lösung, wenn Sie mit Ihrem Kind unterwegs sein wollen und nicht immer das Auto nehmen wollen. Aber wie machen Sie das, wenn Ihr Kind nicht alleine fahren kann, Sie es aber trotzdem in die Pedale treten lassen wollen? Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, mit Ihrem Kind eine Fahrradtour zu unternehmen. Man denkt oft an ein Anhängerfahrrad oder ein Tandem, aber Van Raam bietet auch die Möglichkeit, nebeneinander auf demselben Fahrrad zu fahren, zusammen mit Ihrem Kind.

Neben Ihrem Kind auf dem Duo-Fahrrad Fun2Go
Fun2Go Duo Fahrrad mit Kindersitz

Neben Ihrem Kind auf dem Duo-Fahrrad Fun2Go

Mit dem Duo-Fahrrad Fun2Go mit Kindersitz fahren Sie nicht mit Ihrem Kind vorne, hinten oder separat, sondern Sie fahren direkt neben Ihrem Kind. Das ist natürlich viel gemütlicher, und es bietet Ihnen und Ihrem Kind eine schöne Aussicht, bei der Sie beide die Umgebung gut betrachten können. Außerdem haben Sie eine perfekte Sicht und Aufmerksamkeit für das Kind, und dank der nebeneinander liegenden Sitzpositionen ist eine bessere Kommunikation möglich. Mit dem optionalen schaltbaren Freilauf kann der Fahrer des Fun2Go bestimmen, ob das Kind in die Pedale tritt (eventuell obligatorisch). Mit dem Hub können Sie mit drei Positionen bestimmen, wie Sie gemeinsam radeln:

  1. Die Pedale des Kindes bewegen sich mit den Pedalen des Fahrers. Das Kind muss mitfahren.
  2. ​Die Pedale des Kindes bewegen sich unabhängig von den Pedalen des Fahrers. Das Kind kann selbstständig mitfahren.
  3. ​Die Pedale des Kindes bewegen sich unabhängig von den Pedalen des Fahrers. Die Pedale drehen sich frei und das Kind kann nicht fahren.

Vorteile von Van Raam-Duofiets mit Kindersitz

  • Radfahren neben Ihrem Kind
  • Blick auf das Kind
  • Bessere Kommunikation durch Sitze nebeneinander
  • 1 Person lenkt, beide können treten
  • Sicher (stabil und robust)
  • Testsieger

  • Komfortables Radfahren
  • Leicht zu kontrollieren
  • Kind hat seinen eigenen Lenker in der Höhe
  • Kein Einsteigen, sicherer platznehmen
  • Enorm wendig, Fahrrad kann sich um die eigene Achse drehen
  • Schloss an der Lenkstange

Zwei Arten von Sitzen für Duo-Fahrrad-Kinder

Van Raam bietet zwei Optionen für einen Kindersitz auf auf dem Fun2Go Duo Fahrrad an. Die erste Option ist ein Kindersitz M mit einer inneren Beinlänge von 45 cm bis 50 cm. Dieser Sitz ist besonders für kleinere Kinder geeignet. Die zweite Option ist ein Kindersitz L mit einer Schrittnahtlänge von 47 cm bis 73 cm. Dieser Sitz ist besonders für größere Kinder geeignet. Der Unterschied zwischen den beiden Stühlen liegt im Sitz und in der Rückenlehne. Der Kindersitz ist eine Anpassung an den Rahmen, der Preis für beide Sitze beträgt € 765,-.

Beratung und Konfigurator

Neugierig auf das Kind des Fun2Go-Duofiets? Wir beraten Sie gerne individuell. Eine private Beratung ist kostenlos und kann nline oder telefonisch (+31 (0)315 - 25 73 70) vereinbart werden. Mit unserem Van Raam-Fahrradkonfigurator können Sie sich Ihr eigenes angepasstes Fahrrad zusammenstellen, das ganz Ihren Wünschen entspricht. Mit diesem Online-Tool können Sie den Rahmen und die Farbe selbst wählen, aber auch, ob Sie eine Tretunterstützung oder zusätzliche Optionen wie Spiegel, einen Blinker oder einen Kindersitz wünschen. Alle Preise werden im Konfigurator angezeigt.

Zum Konfigurator
Easy Rider Junior
Easy Rider Junior Dreirad

Andere Radfahrmöglichkeiten mit Kind Van Raam

Neben dem Duo-Fahrrad mit Kindersitz bietet Van Raam mehrere Möglichkeiten, mit Ihrem Kind zusammen zu fahren. Für Kinder, die nicht in der Lage sind, ein normales Zweirad oder ein normales Kinderdreirad zu fahren, stellen wir spezielle Kinderdreiräder her. Häufig handelt es sich um Kinder mit einer körperlichen Behinderung, die deshalb besondere Anpassungen auf dem Fahrrad benötigen, um Rad fahren zu können. Van Raam bietet die folgenden Dreiräder für Kinder an:

Kivo Plus Dreiradtandem Van Raam
Kivo Plus Dreiradtandem

Tandems Van Raam

Van Raams Tandems werden verwendet, um gemeinsam Rad zu fahren. Wegen des niedrigen oder fehlenden Einstiegsniveaus und der verschiedenen Optionen werden die Tandems häufig bei Personen eingesetzt, die nicht mehr selbständig Rad fahren können. Van Raam bietet neben dem Duo-Dreirad-Tandem zwei weitere Möglichkeiten, mit Ihrem Kind auf einem Tandem zu fahren:

OPair Rollstuhlfahrrad Van Raam
OPair Rollstuhlfahrrad

Transportfahrräder Van Raam

Unsere Transportfahrräder eignen sich für Kinder oder Erwachsene, die nicht allein am Verkehr teilnehmen können oder wollen. Mit einem Transportfahrrad können Sie zusammen mit Ihrem Kind oder mehreren Personen, die alleine nicht in der Lage sind, das Fahrrad zu benutzen, fahren. Van Raam verfügt über vier Arten von Transportfahrrädern:

Mehr Informationen

Möchten Sie lieber mehr Informationen über das Duo-Fahrrad Fun2Go mit Kindersitz oder ein anderes Van Raam-Fahrrad haben, bevor Sie eine Probefahrt oder eine Beratung anfordern? Rufen Sie uns an (+31 (0)315 - 25 73 70) oder füllen Sie das Kontaktformular über die Schaltfläche unten aus und wir helfen Ihnen gerne weiter.

Kontaktformular