6 Tipps für das Radfahren mit einem Fun2Go parallel Tandem

Das Fun2Go von Van Raam ist ein beliebtes parallel Tandem, bei dem die Fahrer nebeneinandersitzen. Lesen Sie in diesem Artikel 6 Tipps zum Radfahren mit einem parallel Tandem. 


6 Tipps für das Radfahren mit einem Van Raam Fun2Go parallel Tandem

Tipp 1. Legen Sie die Route im Voraus fest

Überlegen Sie sich im Voraus, welche Strecke Sie mit dem parallel Tandem fahren wollen. Wählen Sie möglichst gut befahrbare und breite Radwege, ohne Schlaglöcher und Unebenheiten. Besprechen Sie im Voraus mit dem Beifahrer, wie lange Sie fahren wollen und ob Sie eine Pause machen wollen. Besprechen Sie auch mit dem Fahrgast, ob er einen bestimmten Ort besuchen möchte. 

tip voor het fietsen op een fun2go duofiets, check de duofiets voordat je gaat fietsen

Tipp 2. Überprüfen Sie das Fahrrad, bevor Sie losradeln

Prüfen Sie das Fun2Go parallel Tandem, bevor Sie eine Fahrt unternehmen. Überprüfen Sie das vor jeder Fahrt:
  • Die Bremsen (einschließlich der Feststellbremse)
  • Der Reifendruck
  • Die Beleuchtung
  • dass alle Teile ordnungsgemäß angebracht sind
  • dass der Akku ausreichend geladen ist (optional) 

Lesen Sie den Artikel mit Video "6 Punkte, die Sie vor dem Radfahren überprüfen sollten", um weitere Informationen zu erhalten.

Tipp für das Radfahren mit einem fun2go parallel tandem Radposition des Mitfahrers bestimmen

Tipp 3. Tragen Sie angemessene Kleidung

Tragen Sie beim Radfahren geeignete Kleidung. Vermeiden Sie zu weit sitzende Kleidung, die sich in der Kette oder den Rädern des parallel Tandems verfangen kann. Dies kann zu gefährlichen Situationen führen. Achten Sie auch darauf, dass Sie nicht zu warm oder zu kalt angezogen sind.

Tipp 4. Bestimmen Sie die Position des Beifahrers beim Radfahren im Voraus

Der Fahrer des Fun2Go parallel Tandems ist der einzige, der lenkt und bremst. Mit der optionalen schaltbaren Freilaufnabe kann der Fahrer die Fahrweise des Beifahrers auf dem Fun2Go einstellen.

  1. Die Pedale des Beifahrers bewegen sich zusammen mit den Pedalen des Fahrers. Der Beifahrer muss mitfahren.
  2. Die Pedale des Beifahrers bewegen sich unabhängig von den Pedalen des Fahrers. Die Pedale sind frei drehbar und der Beifahrer kann nicht mitfahren.
  3. In dieser Stellung bewegen sich die Pedale des Beifahrers unabhängig von den Pedalen des Fahrers. Der Beifahrer kann mitfahren.      

Lesen Sie mehr über diese Option in dem Artikel '8-Gang-Kombination und schaltbare Freilaufnabe Fun2Go'.

Tipp für das Radfahren mit dem fun2go parallel Tandem Feststellbremse verwenden

Tipp 5. Benutzen Sie die Feststellbremse beim Auf- und Absteigen

Der Fun2Go ist mit einer Feststellbremse ausgestattet, die sich vorne am Lenker des Fahrers befindet. Ziehen Sie die Feststellbremse an, wenn Sie das Fahrrad abstellen (und wenn Sie es zurücklassen), damit das Fahrrad nicht wegrollen kann. Benutzen Sie die Feststellbremse, um zu verhindern, dass das Fahrrad wegrollt, wenn Sie auf- oder absteigen.

Tipp 6. Miteinander kommunizieren

Der große Vorteil des Fun2Go ist die Sitzposition der Benutzer nebeneinander. Dadurch ist es möglich, miteinander zu kommunizieren. Der Fahrer kann beobachten, wie es dem Beifahrer geht. Fühlt sich der Beifahrer noch wohl auf dem Fahrrad, oder muss die Geschwindigkeit erhöht oder verringert werden?
 
Möchten Sie mehr über das Fun2Go parallel Tandem erfahren? Klicken Sie auf den Buttin unten und besuchen Sie die Produktseite. 

Fun2Go ansehen

Kundenerfahrungen mit dem Fun2Go Duo Rad

Sind Sie neugierig auf die Erfahrungen, die andere mit einem Fun2Go gemacht haben? Dann lesen Sie weiter.

Fun2Go Parallel Tandem

"Andreas hat sein Fun2Go parallel Tandem bereits seit neun Jahren. Lesen Sie in der folgenden Nachricht die er an Van Raam schickte mehr über seine Erfahrung."

Andreas Puschmann - Deutschland

Lesen Sie weiter

Fun2Go Parallel Tandem

"Mein Mann hat gesundheitliche Probleme, die dazu führen, dass er nicht in der Lage ist, selbständig Rad zu fahren. Ich habe im Internet recherchiert und bin auf das Doppelfahrrad Fun2Go gestoßen."

Dawn Price - Swaffham, Norfolk

Lesen Sie weiter

Fun2Go Parallel Tandem

"Das Fun2Go gefällt uns wirklich gut! Wir sind in 18 Monaten etwa 2400 km geradelt. Meine Frau nennt das Duo-Rad sogar ihr "Duo Cabrio"."

Rinus de Korte - Tholen

Lesen Sie weiter

Haben Sie noch Fragen?

Haben Sie Fragen zum Fun2Go parallel Tandem oder möchten Sie etwas anderes wissen? Bitte kontaktieren Sie uns. Wir helfen Ihnen gerne weiter! Kontaktieren Sie uns per E-Mail info@vanraam.com, Telefon +31 (0)315 - 25 73 70 oder über das Kontaktformular.