Kundenerfahrung Easy Rider Dreirad – Hans-Dieter Naegele

Hans kaufte kürzlich einen Easy Rider und schickte Van Raam seine Ergebnisse. Ein Fahrrad mit 3 Rädern ist gewöhnungsbedürftig, aber durch regelmäßiges Radfahren wird er immer besser, auch in den Bergregionen, in denen er lebt. Lesen Sie mehr über Hans und sein Easy Rider Dreirad in dieser Kundenerfahrung.

Kundenerfahrung Easy Rider-Dreirad Hans-Dieter Naegele
Kundenerfahrung Easy Rider-Dreirad Hans-Dieter Naegele

Grund für den Kauf

Ich habe Gleichgewichtsprobleme und wenig Kraft, was auf ein gerissenes Bauchaortenaneurysma (AAA) zurückzuführen ist, bei dem ich ebenfalls operiert werden musste. Früher bin ich mit einem Pedelec-Mountainbike gefahren, aber ich habe nach anderen Alternativen gesucht, und jetzt habe ich das Easy Rider-Dreirad. Nach 6 Wochen kam der feuerrote Easy Rider schließlich zu mir nach Bonndorf im Schwarzwald, wo ich wohne. Nach einer ausführlichen Erklärung war ich bereit, anzufangen!

Das Rad hat mich bisher bei jeder Steigung an die Spitze gebracht

Erfahrungen mit dem Easy Rider

Ein Fahrrad mit 3 Rädern ist gewöhnungsbedürftig, deshalb fahre ich jetzt regelmäßig damit, um Erfahrungen zu sammeln. Wie funktioniert das alles? Wie schnell kann ich Rad fahren? Falle ich nicht um? Es ist gewöhnungsbedürftig, aber man muss sich daran gewöhnen, vor allem im Schwarzwald, wo es ziemlich bergig ist. Radfahren geht super! Das Silent Bike mit 60 Nm funktioniert gut und hat mich bisher bei jedem Anstieg an die Spitze gebracht. Auch die Starthilfe ist großartig, wenn man zum Beispiel am Berg starten will und einen kleinen Schub braucht. Ich verwende auch die Van Raam App. Die Paarung mit dem Mobiltelefon funktioniert gut, obwohl ich gerne mehr Funktionen nutzen würde. Wenn ich meine Fahrt beendet habe, parke ich den Easy Rider wieder in der Garage, das passt hervorragend zur Rückwärtsfunktion. Alles in allem bin ich sehr zufrieden!
 
Hans - Dieter Naegele – Bonndorf im Schwarzwald
Modell: Easy Rider Dreirad