7 Tipps für den Kauf eines Tiefeinsteiger Fahrrads

Van Raam hat zwei Arten von Tiefeinsteiger Fahrrädern im Sortiment, ein zweirädriges Fahrrad und ein dreirädriges Fahrrad. Lesen Sie hier 7 praktische Tipps, die Ihnen beim Kauf eines Van Raam Fahrrads mit niedrigem Einstieg helfen.


7 Tipps fuer den Kauf eines Tiefeinsteiger Fahrrads
Links: Maxi Comfort, rechts: Balance

1. Erfahren Sie mehr über die verschiedenen Fahrradtypen mit niedrigem Einstieg

Wenn Sie sich für ein Fahrrad mit niedrigem Einstieg interessieren, ist es wichtig, sich zunächst über die verschiedenen Möglichkeiten zu informieren. Es gibt viele verschiedene Arten und Marken von Tiefeinstiger Fahrrädern. Van Raam hat zwei Typen von Tiefeinstiger Fahrrädern im Programm. Dies sind sie:

  • Balance-Zweirad

Das Balance ist ein komfortables Fahrrad mit zwei Rädern. Der niedrige Einstieg macht das Auf- und Absteigen leicht. Das Balance hat einen einzigartig entwickelten Rahmen, der es ermöglicht, immer mit beiden Füßen auf dem Boden zu bleiben, ohne den Sattel zu verlassen. Bei diesem Fahrrad treten Sie stärker in die Pedale, so dass Sie die Kraft Ihrer Beine besser nutzen können als bei einem klassischen Zweirad.

Vorteile des Balance:

  • Handgelenke, Schultern und Nacken werden beim Radfahren kaum belastet.
  • Da der Schwerpunkt etwas tiefer liegt, ist das Radfahren besonders leicht und bequem.
  • Extra sicher, weil man beim Anhalten auf dem Sattel bleiben kann.


     

Balance ansehen
  • Dreirad Maxi Comfort

Das Maxi Comfort ist ein modernes Dreirad mit niedrigem Einstieg. Dank der drei Räder haben Sie Stabilität und fallen nicht so leicht um. Sie sitzen nicht über der Kurbelwelle, sondern etwas dahinter. Sie können immer mit beiden Füßen den Boden erreichen und trotzdem eine optimale Kniebewegung ausführen.

Vorteile des Maxi Comfort:

  • Sehr stabil dank der drei Räder.

  • Einfaches Auf- und Absteigen dank des sehr niedrigen und breiten Einstiegs.

  • Ergonomische Sitzposition, bei der Rücken, Schultern, Nacken und Handgelenke weniger belastet werden.
     

Maxi Comfort ansehen

2. Überlegen Sie, wofür Sie das Tiefeinsteigerfahrrad verwenden möchten

Warum genau wollen Sie ein Tiefeinsteigerfahrrad kaufen? Was ist Ihr Ziel beim Radfahren? Möchten Sie lange Fahrradtouren machen oder hauptsächlich kurze Strecken zur Arbeit oder zum Supermarkt? Es ist nützlich, wenn Sie eine Antwort auf diese Fragen haben. Die Antwort hilft Ihnen bei der Auswahl eines Fahrrads und bei der Zusammenstellung eines günstigen Einstiegsrads für eine Probefahrt. 

Van Raam Tiefeinsteiger Fahrrad kaufen Optionen ansehen

3. Die möglichen Optionen ansehen

Jedes Van Raam Fahrrad kann mit verschiedenen Optionen erweitert werden. Mit den Optionen können Sie das Tiefeinstiegsrad an Ihre persönlichen Wünsche anpassen. Die Optionen für ein Van Raam-Fahrrad reichen von Fahrradtaschen, einem Spiegel oder einem Korb bis hin zu Fußstützen, einem Stockhalter oder speziellen Pedalen. Die Option der Tretunterstützung ermöglicht es Ihnen auch, ein Elektrofahrrad mit niedrigem Einstieg zu kaufen. Alle möglichen Optionen finden Sie in den Preislisten auf den Produktseiten des Balance und Maxi Comfort.

Tipps zum Kauf eines Fahrrads mit niedrigem Einstieg Probefahrt

4. Lernen Sie das Tiefeinsteiger Fahrrad bei einer Probefahrt richtig kennen

Bei Van Raam haben Sie die Möglichkeit, eine kostenlose Probefahrt zu machen. Während eines Termins (den Sie online vereinbaren können!) werden Sie von einem technischen Berater beraten. Dieser Berater hilft Ihnen dabei, herauszufinden, welches Fahrrad am besten zu Ihnen passt und welche Optionen zur individuellen Anpassung des Fahrrads verfügbar sind.

Im geräumigen Ausstellungsraum von Van Raam sind alle Modelle von Fahrrädern mit niedrigem Einstieg ausgestellt. Während des Termins können Sie selbst erleben, wie es ist, mit einem Van Raam Tiefeinsteigerfahrrad zu fahren, indem Sie eine Fahrt auf der Fahrrad Teststrecke machen.

Ist es nicht möglich, für eine Probefahrt zu Van Raam in Varsseveld oder Süd Deutschland zu kommen? Bei einigen Van Raam Händlern ist es auch möglich, eine Probefahrt zu machen. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an Ihren Händler.

Probefahrt machen
7 Tipps für den Kauf eines Tiefeinsteigerfahrrads - Van Raam Maxi Comfort und Balance

5. Konfigurieren Sie Ihr eigenes Fahrrad im Online-Konfigurator

Haben Sie schon entschieden, wie Ihr Tiefeinstiegsrad aussehen soll? Oder haben Sie noch Zweifel an bestimmten Optionen? Bei Van Raam ist es möglich, mit unserem Online-Konfigurator Ihr eigenes Fahrrad zusammenzustellen. Sie erhalten die Konfiguration per E-Mail und/oder können sie direkt ausdrucken. Lesen Sie mehr über den Online-Konfigurator in dem Artikel 'Gestalten Sie Ihr eigenes Van Raam-Fahrrad mit dem Fahrradkonfigurator'.

6. Überlegen Sie, wie Sie das niedrige Einstiegsrad finanzieren wollen

Ein Van Raam Fahrrad mit niedrigem Einstieg kann auf verschiedene Weise gekauft/finanziert werden. Sie können das Tiefeinsteigerfahrrad privat, durch eine Entschädigung oder durch eine Sammlung kaufen. Ein angepasstes Fahrrad kann ziemlich teuer sein, daher ist es gut zu wissen, welche Möglichkeiten es gibt.
Lesen Sie mehr im Artikel "Tipps um Geld für ein Spezialfahrrad zu sammeln". 

7. Bestellen Sie das Fahrrad bei einem Van Raam Händler

Sie können Tiefeinsteiger Fahrräder bei einem Van Raam Händler kaufen. Wählen Sie einen Van Raam Händler in Ihrer Nähe, denn Ihr Händler kümmert sich auch um den Service und die Garantie. Sie können Ihre Konfiguration ausdrucken oder per E-Mail an Ihren Händler senden. 

Haben Sie Fragen? Mit Van Raam Kontakt aufnehmen

Möchten Sie weitere Informationen über den Kauf eines Tiefeinsteugerfahrrads? Oder haben Sie andere Fragen? Wir helfen Ihnen gerne. Sie können uns über folgende Adresse erreichen: