Welche Fahrräder sind für Pflege-einrichtungen geeignet?

Es gibt verschiedene Fahrräder, die sich für Pflege-einrichtungen eignen, um mit ihren Bewohnern oder Patienten eine Radtour zu unternehmen. Welche Van Raam Fahrräder das sind, erfahren Sie in diesem Artikel.


Van Raam Fahrräder für Pflege-einrichtungen

Van Raam Fahrräder für Pflege-einrichtungen

Van Raam ist ein Spezialist für die Herstellung von angepassten Fahrrädern für Menschen mit unseren Fahrrädern mehr Freiheit und Unabhängigkeit zu geben uns sie dadurch glücklicher zu machen. Dadurch eignen sich einige unserer Fahrräder hervorragend für Plege-einrichtungen, um gemeinsam mit ihren Bewohnern und/oder Patienten zu radeln. Beim Radfahren spüren sie wieder den Wind in den Haaren und genießen den Aufenthalt im Freien.

van raam Duo-Fahrräder für Pflege-einrichtungen

Duo-Fahrräder für Pflege-einrichtungen

Van Raam hat zwei Duo-Fahrräder im Programm, die bei Pflege-einrichtungen sehr beliebt sind. Auf dem Fun2Go Duo Fahrrad sitzen zwei Personen nebeneinander. Der Fahrer hat die volle Kontrolle über das Duo Fahrrad, und der Beifahrer kann optional in die Pedale treten. Damit eignet sich dieses Fahrrad sehr gut für das gemeinsame Radfahren mit Menschen, die nicht oder nicht mehr selbstständig am Verkehr teilnehmen können. Der Fun2Go kann mit dem FunTrain-Tandemfahrradanhänger erweitert werden. So kann ein Hauptfahrer mit drei Fahrgästen radeln.
 
Sie können unsere Duo Fahrrädern durch Hinzufügen von Optionen vollständig individualisieren. Beliebte Optionen für den Fun2Go und FunTrain sind:

  • Tretunterstützung (smart e-bike)
  • Drehstuhl für bequemen Zugang
  • Gurt, Armlehne oder Fußstütze für zusätzliche Sicherheit
  • Klappbares Fußbrett für Beifahrer
  • Getriebenabe zur Bestimmung, ob ein Fahrgast mitfährt oder nicht

Vorteile von Duo Fahrräder

  • Gute Sicht und Kommunikation durch nebeneinander liegende Sitze
  • Wenn der Fahrgast sitzen kann, kann er bereits mitfahren (Mitfahren ist nicht erforderlich)
  • Leicht zu lenken mit kurzem Wendekreis
  • Eine Person lenkt, alle können in die Pedale treten
  • Bequeme Sitze mit verstellbarer Rückenlehne
van raam Rollstuhlfahrräder für Pflege-einrichtungen

Rollstuhlfahrräder für Pflege-einrichtungen

Die Rollstuhlfahrräder von Van Raam ermöglichen es, gemeinsam mit jemandem zu radeln, der nicht mehr in der Lage ist, dies selbst zu tun. Auf dem OPair-Rollstuhlfahrrad kann eine Person auf dem Sitz an der Vorderseite des Fahrrads sitzen. Mit dem VeloPlus-Rollstuhlfahrrad ist es möglich, Personen in ihrem eigenen Rollstuhl zu transportieren. Der Rollstuhl mit Beifahrer kann einfach auf der kippbaren Plattform an der Vorderseite des Fahrrads gefahren werden.
 
Die beliebtesten Optionen für unsere Rollstuhlfahrräder sind:

  • Tretunterstützung (smart e-bike)
  • Teilbarer Rahmen: (beim OPair kann der vordere Teil als separater Rollstuhl verwendet werden)
  • Anti-Pannen-Reifen
  • Verschiedene Gurten oder Fußstützen für den Beifahrer
  • Zusätzliches Akkupaket für mehr Reichweite

Vorteile von Rollstuhlfahrräder

  • Die Fahrräder können bis in die Nähe des Zielortes benutzt werden
  • Gute Sicht für Fahrer und Beifahrer
  • Einfach zu bedienen
  • Mehr Mobilität auf umweltfreundliche Weise
  • Passagier und Begleiter können gemeinsam Fahrradtouren genießen
van raam Rikscha-Transportfahrrad für Pflege-einrichtungen

Rikscha-Transportfahrrad für Pflege-einrichtungen

Das Chat-Rikscha-Transportfahrrad eignet sich für eine Fahrradtour mit einer oder zwei Personen auf der Vorderseite des Fahrrads. Die Fahrgäste sitzen in einer Sitzschale mit Sicherheitsgurten und Federung. Der Fahrer sitzt hinter ihnen, so dass er eine gute Sicht auf die Fahrgäste und den Verkehr hat. Der Chat ermöglicht es, während einer angenehmen Fahrradtour miteinander zu sprechen.
 
Die beliebtesten Optionen zur Optimierung des Rikscha-Fahrrads sind:

  • Ein Verdeck, damit die Fahrgäste vor Sonne und Regen geschützt sind
  • Zusätzliches Akkupaket für mehr Reichweite
  • Spiegel für zusätzliche Sicherheit
  • Fahrradtasche oder Stockhalter für den Transport von Vorräten
  • Beinabdeckung, um die Passagiere auch an kalten Tagen warm zu halten

Vorteile des Rikscha-Fahrrad

  • Serienmäßig mit Tretunterstützung ausgestattet (smart e-bike)
  • Bequemes und sicheres Sitzen auf der vorderen Sitzbank mit Gurten
  • Leichtes Aufsteigen dank ab klappbarer Fußplatte
  • Günstiger als der Transport mit Bus/Taxi
  • Leicht zu fahren

Mehr Informationen über unsere Fahrräder?

Möchten Sie mehr über unsere für Pflege-einrichtungen geeigneten Fahrräder erfahren? Klicken Sie dann unten auf die Schaltfläche des betreffenden Fahrrads und gehen Sie zur entsprechenden Produktseite. Hierkönnen Sie unter anderem Fotos, Videos und Spezifikationen des Motorrads sehen.

Erfahrungen von Gesundheitseinrichtungen mit unseren Fahrrädern

Lesen Sie hier einige Kundenerfahrungen von Pflege-einrichtungen, die Van Raam Fahrräder benutzen.

Fun2Go Parallel Tandem

"In der Wohnanlage De Hogestraat in Aalten leben Menschen mit geistiger Behinderung. An diesem Standort nutzen die Betreuer den Fun2Go fast täglich."

Zorgorganisatie Estinea - Aalten

Lesen Sie weiter

Chat Rikscha Transportfahrrad

"Wir waren vom ersten Moment an begeistert, den Senioren mit der E-Rikscha Chat so eine schöne Erlebnisfahrt anbieten zu können. Die Menschen, die wir mitnehmen, sind sowas von glücklich."

Hans-Joachim Fischer - Amelinghausen

Lesen Sie weiter