Rikscha Fahrrad Chat von Van Raam bietet neue Perspektiven

Menschen die Möglichkeit geben, wieder nach draußen zu kommen, neue Möglichkeiten und Perspektiven zu heben und schlussendlich alle Menschen wieder Fahrrad fahren zu lassen dies ist mit dem Rikscha Fahrrad Chat von Van Raam keine Zukunftsmusik. Lesen Sie in diesem Artikel, was der Donaukurier zu unserm Transportfahrrad sagt, wie die Reaktionen waren sowie alle nützlichen Infos zum Chat.


Rikscha Fahrrad Chat von Van Raam bietet neue Perspektiven

Perspektiven durch Rikscha Fahrrad Chat

Durch die vielseitige Einsetzbarkeit des Rikscha Fahrrads bietet es neue Wege und Perspektiven für Familien, (einsame) ältere Menschen, Menschen, die nicht mehr alleine am Verkehr teilnehmen möchten, beziehungsweise wollen und auch Pflegeorganisationen die nach alternativen für den Transport suchen.

Das Chat gibt Menschen die Möglichkeiten mit einander zu plaudern, sozusagen zu Chat(ten) und sich wieder mobil zu fühlen. Während einer Fahrradtour im Chat Rikscha Fahrrad können die Passagiere von den komfortablen und ergonomischen Sitzflächen genießen, die durch eine Kombination aus der Federung, richtiger Ergonomie und Sitzkissen für Sie genau optimiert wurde.

Sie sind sehr wendig unterwegs und viel flexibler, als wenn Sie auf ein Taxi oder Bus warten müssen, und auch da könne Sie nur an einem Ort abgesetzt werden und müssen dann noch weiter zum Beispiel zum Eingang des Schwimmbads gelangen. Dies ist mit dem Rikscha Fahrrad kein Thema mehr – hiermit können Sie bis vor die Tür und benötigen keinen zusätzlichen Shuttle zu organisieren oder sich Gedanken machen wie Sie am besten auf die anderen Seite der Straße von der Busstation kommen.

Vorteilhaft & standardmäßig dabei

  • Standard Silent electro HT Tretunterstützung
  • Automatische Wegfahrhilfe
  • Rückwärts fahren möglich
  • Zugang zur E-Bike App
  • Hydraulische Scheibenbremsen
  • Automatische Beleuchtung über das elektrische System 

Weitere Vorteile

  • Umweltfreundliche Pulverbeschichtung
  • Fünf Jahre Garantie auf den Rahmen 
  • Einfacher Zugang/ Aufsteigen durch eine verstellbare Fußplatte
  • Ergonomische Sitzhaltung
  • Viel Gepäck und Staurauraum
  • Extrem komfortabel 

"Das eröffnet alten Leuten, die sonst nicht rauskommen, eine neue Perspektive" - Alt-OB Peter Schnell
Chat gewinnt Eurobike Gold Award

Einzigartige Eigenschaften, Design und Innovation zahlen sich aus

Erfahren Sie noch mehr über die Eigenschaften unsers Transportfahrrads Chat im Artikel „Einzigartige Fahreigenschaften des Rikscha Transportfahrrades Chat
Den diese Eigenschaften haben auch die Jury der Eurobike im Septmeber überzeugt. Der Eurobike Award ist einer der renommiertesten internationalen Designpreise für Unternehmen der Fahrradbranche. Neue und innovative Produkte werden von einer unabhängigen Expertenjury bewertet und evaluiert. Lesen Sie wie das Rikschafahrrad Chat von Van Raam den Gold award der Eurobike gewonnen hat.
 

Chat gewinnt Eurobike Gold Award
Einsetzbarkeit des Rikscha Fahrrad Chat

Einsetzbarkeit des Rikscha Fahrrad Chat

Ältere Menschen haben die Möglichkeit, zusammen mit jüngeren oder gleichgesinnten die Umgebung zu erkunden und die Rolle eines "Reiseleiters" übernehmen, Geschichten aus der Vergangenheit erzählen und so für eine Weile aus ihrer Isolation herauskommen.
Jedoch, neben der Tatsache, dass das Chat Rikscha-Fahrrad eine Lösung für ältere Menschen bietet, ist das Chat aber auch für Menschen geeignet, die eine geführte Radtour unternehmen möchten, aber auch für Pflegeeinrichtungen, Familien und zum Beispiel Ferienparks.

Rikscharad Chat
Mit Neuer Perspektive in Ingolstadt unterwegs
Quelle: Donaukurier.de

Mit Neuer Perspektive in Ingolstadt unterwegs

In Ingolstadt beim Heilig-Geist-Spital wurde das Rikscha Fahrrad „Chat“ vorgestellt durch unseren technischer Berater Ulrich Trojer vom Van Raam Beratungszentrum Deutschland- Süd. Folgend haben wir dann auch eine Meldung bekommen das der Donaukurier aus Ingolstadt hierüber berichtet hat. Neben Bewohner und unserem Technischen Berater war auch der Alt- Oberbürgermeister Peter Schnell war auch anwesend.

Mit Ihm an ihrer Seite machten die Pflegeheimbewohner und Bewohnerinnen eine kleine Probefahrt. Herr Schnell war begeistert und stellt fest das dieses Rikscha Fahrrad von Van Raam neue Perspektiven für die Bewohner eröffnet. 

Der ins Leben gerufene Förderverein „Heilig-Geist-Spital-Stiftung“ hat extra für die Anschaffung eines Spezialfahrrads eine Spendenaktion begonnen, damit die Senioren aus Ingolstädter Heimen künftig auf Wunsch herumgefahren werden. In Zukunft, nach einigen Bauarbeitet in der Stadt, sollen beginn 2020 bereits zwei Fahrräder in Ingolstadt zur Verfügung stehen.Lesen Sie für mehr Informationen den Artikel im Donaukurier.   

Sehen Sie sich im Folgenden auch das Video vom Donaukurier an um die kleine Probefahrt zu sehen.

  Artikel im Donaukurier lesen

Video: Rikscha bei Spital Stiftung Heilig Geist

Rikscha Fahrrad ausprobieren Pflegeorganisation

Rikscha Fahrrad ausprobieren

Machen Sie sich selbst ein Bild, bekommen Sie ein gefühl wie sich das Fahrrad fährt, probieren Sie das Rikscha Fahrrad aus! Besuchen sie uns in Treuchtlingen im Van Raam Beratungszentrum Deutschland- Süd oder in unserem Hauptsitzt im Ausstellungsraum Varsseveld.

Probefahrt machen