Radfahren bei Hüftarthrose

Bei einer Arthrose in der Hüfte (abgenutzte Hüfte) ist der Knorpel zwischen Oberschenkelknochen und Beckenschale abgenutzt oder sogar verschwunden. Radfahren kann helfen, das Fortschreiten der Hüftgelenksarthrose zu verlangsamen. Lesen Sie mehr über Radfahren mit Hüftgelenksarthrose und die Verwendung von Spezialfahrrädern Van Raam-Fahrrädern mit Hüftarthrose.


Radfahren mit Hüftarthrose auf einem Van-Raam-Fahrrad
Das Van Raam Easy Rider Dreirad

Hüftarthrose und Radfahren

Wenn die Knorpelqualität stark vermindert ist, können die Gelenke nicht mehr reibungslos aneinander entlang gleiten. Dies kann Schmerzen und Steifheit verursachen (Quelle: OCON). Durch Bewegung können die Beschwerden reduziert werden. Das liegt daran, dass der Knorpel durch Bewegung geschmeidig gehalten wird. Radfahren ist ein hervorragendes Mittel, um das Fortschreiten der Osteoarthritis zu verlangsamen. Radfahren stärkt und verbessert auch Ihre Muskeln, Sehnen und Kondition.

Die Art und Weise, sich zu bewegen, ist bei jedem Menschen mit Arthrose anders, berücksichtiegen Sie Ihre Erkrankung und respektiert Ihre eigenen Grenzen. Es ist besonders wichtig, in Bewegung zu bleiben, ohne die Hüfte zu überlasten. Bewegung ist wichtig, aber man hat auch seine eigenen Grenzen. Es ist ratsam, sich immer mit Ihrem Physiotherapeuten oder Arzt über das Radfahren und Arthrose der Hüfte zu beraten.

Radfahren mit Hüftarthrose auf einem Spezialfahrrad

Wenn das Radfahren mit einem normalen Zweirad aufgrund Ihrer Hüftarthrose nicht (mehr) möglich ist, besteht die Möglichkeit, mit einem Spezialfahrrad zu fahren.
 
Van Raam ist Hersteller von Spezialfahrrädern und hat mehrere Modelle von Sortiment. Werfen Sie einen Blick auf die Ein-Personen-Modelle in der Übersicht unten:

Radfahren bei Hüftarthrose auf einem Van Raam-Dreirad

Dreiräder

Die Dreiräder von Van Raam eignen sich besonders für Menschen, die beim Radfahren zusätzliche Unterstützung und Stabilität wünschen. Van Raam verfügt über Dreiräder für Erwachsene und Kinder und verschiedene Typen, wie z.B. traditionelle Dreiräder, ein Dreirad mit niedrigem Einstieg und komfortable Dreiräder mit Sitz.

Dreiräder ansehen
Radfahren bei Hüftarthrose auf einem Van Raam Laufrad

Laufrad

Das City-Laufrad eignet sich für Menschen, die Schwierigkeiten beim Gehen oder langes Stehen haben. Ein Rollstuhl ist noch nicht notwendig, und eine Rollator ist nicht Ihre bevorzugte Wahl. Ihr Körpergewicht wird vom Sattel des Laufrads getragen, das entlastet Ihre Beingelenke. 
 

Laufrad ansehen
Radfahren bei Hüftarthrose auf einem Van Raam-Tiefeinsteigerrad

Tiefeinsteigerräder

Van Raam hat sowohl ein Zweirad- als auch ein Dreiradfahrrad mit einem niedrigen Einstieg. Darüber hinaus verfügen diese niedrigen Einstiegsräder über einen einzigartig entwickelten Rahmen, der es Ihnen ermöglicht, bequem zu radeln und auch mit zwei Füßen auf dem Boden zu gelangen, ohne absteigen zu müssen.

Tiefeinsteigerräder ansehen
Radfahren bei Hüftarthrose auf einem Van Raam Elektromobil-Dreirad

Elektrombil-Dreirad

Das Easy Go Elektromobil-Dreirad ist ein einzigartiges Produkt, es ist ein Fahrrad, ein Elektrofahrrad und ein Mobilitätsroller. Sie können leicht zwischen den verschiedenen Fahrradarten und den verschiedenen Geschwindigkeiten wechseln. Der Easy Go hat einen bequemen Sitz, der Ihnen auch im Rücken Halt gibt.

Elektrombil-Dreirad ansehen
Stellen Sie Ihr eigenes Van Raam-Fahrrad mit Online-Konfigurator zusammen

Fahrrad selbst zusammenstellen

Ein Spezialrad von Van Raam kann mit Optionen und Zubehör vollständig angepasst werden. Ein Beispiel für Optionen sind ein Spezialsattel oder Spezialsitze, eine spezielle Kurbel, ein Stockhalter, eine Rollatorhalteraufhängung, ein Korb oder eine Tretunterstützung.

Mit dem Online-Konfigurator von Van Raam ist es möglich, ein Spezialrad  selbst zusammenzustellen. Die Konfiguration Ihres Fahrrads ist einfach und in 5 Schritten wählen Sie ein Spezialrad und alle Optionen und Zubehörteile, die Sie sich für Ihr Spezialrad wünschen und die zu Ihnen, Ihren Bedürfnissen und Ihrer abgenutzten Hüfte passen. Nach dem letzten Schritt geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und Sie können die vollständige Konfiguration einsehen. Sie erhalten die vollständige Konfiguration auch per E-Mail. Sie können die Konfiguration zu einer Probefahrt oder zu einem Van Raam-Händler mitnehmen.

Lesen Sie mehr über die Konfiguration eines Van Raam-Fahrradsin dem Artikel: 'Konfigurieren Sie Ihr eigenes Van Raam-Fahrrad mit dem Fahrrad-Konfigurator'.

Eigenes Fahrrad zusammen
Radfahren mit Arthrose auf einem Van-Raam-Fahrrad

Radfahren mit Arthrose

Ärzte und Physiotherapeuten raten Menschen mit Arthrose häufig, sich ein Fahrrad zu schnappen und Rad zu fahren. Darüber hinaus ist Radfahren gesund, hervorragend für Körper und Geist und sehr zugänglich. Lesen Sie mehr über Radfahren (auf einem Spezialrad) bei Arthrose (im Allgemeinen) im Artikel: 'Radfahren mit Arthrose'

Radfahren mit Arthrose
Radfahren mit Rheuma auf einem an Van Raam angepassten Fahrrad

Radfahren mit Rheuma

Arthrose ist eine Form von Rheuma. Lesen Sie mehr über Nel van Loon in dem Artikel 'Radfahren mit Rheuma'. Nel leidet an rheumatoider Arthritis, sekundärer Arthrose und Gicht. Sie geht mit Höhen und Tiefen und nach einem Sturz auf einem normalen Fahrrad fand sie die Lösung in einem angepassten elektrischen Dreirad. Nel fährt gern mit ihrem Dreirad, und das findet sie sehr wichtig.    

Radeln mit Rheuma