Nachhaltiges Klimasystem in neuer Fahrradfabrik von Van Raam

Anfang 2019 bezog Van Raam die neue Fahrradfabrik am Guldenweg 23 in Varsseveld. Von Anfang an war klar, dass die neue Fabrik über ein nachhaltiges Klimasystem verfügen muss. Zusammen mit verschiedenen Parteien hat Van Raam die nachhaltige Fabrik realisiert, und dieses Klimasystem wird nun so weit wie möglich genutzt.


Nachhaltiges Klimasystem in der neuen Fahrradfabrik von Van Raam
Nachhaltiges Klimasystem in der neuen Fahrradfabrik von Van Raam

Nachhaltiges Klimasystem

Die Van Raam Fahrradfabrik verfügt über ein modernes Installationssystem, das von der Montagefirma Heva installiert wurde. Das nachhaltige Klimasystem besteht aus 25 geschlossenen Bodenquellen in einer Tiefe von 130 Metern, gefüllt mit einem Glykolgemisch, 2 Wärmepumpen mit je einem Puffertank von 1500 Liter Wasser, eine für Warmwasser und eine für Kaltwasser. Darüber hinaus wird das Klimasystem durch eine Klimaanlage (von Carrier) und zwei Klimageräte auf dem Dach (von Mark Climate Technology) ergänzt. In der Produktionshalle wurde eine zusätzliche Lutec-Klimaanlage installiert. Das Gebäude ist mit einer Isolierung (von Kingspan), HR+++ Isolierglas und 1608 Solarpanelen auf dem Dach mit je 300WP ausgestattet. Diese Solarpanelen liefern aktuell mehr als den notwendigen Strom im Gebäude an.

Peter Heinen (Projektleiter für den Neubau): "Im Prinzip funktioniert die Fabrik wie ein Kühlschrank

Vergleichbar mit einem Kühlschrank

Als die Wärmepumpen von Heva montiert wurden und die mindestens 18 cm dicke Betondecke gegossen wurde, wurde die Klimaanlage erstmals in Betrieb genommen. Der Boden wurde extra warm eingestellt, um die richtige Temperatur zu erreichen. Nach mehr als einer Woche war das Gebäude einsatzbereit und mit der richtigen Temperatur versehen. Jetzt muss das Klimasystem nur noch mit minimaler Kraft die Innentemperatur konstant halten.

Die Fabrik ist vergleichbar mit einem Kühlschrank: Wenn man die Tür geschlossen hält, bleibt die Temperatur konstant und es wird wenig Energie verbraucht. Dies gilt auch für den Neubau. Jeder große Eingang hat eine Durchgangsschleuse und anstatt ein Fenster zu öffnen, strömt klimatisierte Frischluft durch die Lüftungsanlage. Dadurch wird die Temperatur im Inneren des Gebäudes so weit wie möglich gleich gehalten. Im Produktionsbereich geht das Klimasystem noch einen Schritt weiter: Warme Luft steigt aus dem Boden, über die Lüftungsanlage wird diese Luft abgesaugt, gefiltert und zusammen mit Frischluft (zur Erhaltung der Luftqualität) in den Produktionsbereich zurückgeführt. Tagsüber findet eine stärkere Zirkulation der Frischluft statt. Mit Hilfe dieses nachhaltigen Klimasystems wird es im Winter nicht kälter als 18° Celsius und im Sommer nicht wärmer als 24° Celsius.

Sie möchten mehr über unser nachhaltiges Klimasystem erfahren? Dan Lesen Sie gerne den  Artikel klicken Sie auf den untenstehenden Button, um den Artikel der Fachzeitschrift Installation & Sanitär zu lesen (in niederländisch).

Artikel ansehen
Neue-Fahrradfabrik-von-Van-Raam
Neue Fahrradfabrik von Van Raam

Möchten Sie mehr über das neue Gebäude erfahren?

Neben dem Artikel, den Sie gerade lesen, gibt es weitere Artikel über unseren schönen Neubau. Lesen Sie die folgenden Artikel, um mehr über die Van Raam Fahrradfabrik zu erfahren.

>> Sehen Sie hier die Übersicht über das neue Gebäude.
>> Videobilder des Neubaus ansehen hier

Besuchen-Sie-unseren-Van-Raam-Showroom-in-Varsseveld
Unsere Berater steht Ihnen gerne zur Verfügung.

Kostenlose Probefahrt bei Van Raam

Denken Sie darüber nach, ein Van Raam Spezialfahrrad zu kaufen? Planen Sie eine kostenlose Probefahrt und besuchen Sie unseren Showroom in Varsseveld oder unser Beratungszentrum Deutschland - Süd. Unsere technischen Berater beraten Sie gerne, welches Fahrrad am besten zu Ihnen passt. Klicken Sie auf den Button unten, um einen Termin zu vereinbaren. 

Sie können unseren Showroom in Varsseveld nicht besuchen? Dann besuchen Sie unsere Händlerseite, um zu sehen, welche Händler in Ihrer Nähe sind.  

Zur Probefahrt