6 Vorteile der Tretunterstützung auf einem Spezialfahrrad

Fast alle Van Raam Fahrräder können mit einem Elektromotor ausgestattet werden. Radfahren mit Tretunterstützung hat viele Vorteile. Wir haben sie in diesem Artikel aufgelistet.


Vorteile der Tretunterstützung bei einem Van Raam Fahrrad

Trapondersteuning op een Van Raam fiets

Van Raam verfügt über ein eigenes elektrisches Tretunterstützungssystem, das Silent-System. Im Jahr 2018-2019 wurde dieses System wieder zum Sieger im ExtraEnergy-Test erklärt. Alle Komponenten dieses Systems wurden speziell für die Sepzialfahrräder von Van Raam entwickelt, darunter auch der leistungsstarke und leise Elektromotor. Eine Tretunterstützung ist bei fast allen Fahrrädern von Van Raam erhältlich, mit Ausnahme der City Gehhilfe und des Husky Kinderdreirads. Entdecken Sie die Vorteile der Tretunterstützung in diesem Artikel.

1. Weniger Energie und Aufwand erforderlich

Auf einem Fahrrad mit Tretunterstützung bewegen Sie sich, aber Sie brauchen weniger Kraft und Anstrengung als auf einem Fahrrad ohne Elektromotor. Dadurch wird das Radfahren für Menschen mit körperlichen und/oder geistigen Behinderungen erleichtert.

2. Starthilfe

Das Silent-System von Van Raam ist mit einer Starthilfe ausgestattet. Wenn die Starthilfe eingeschaltet ist, unterstützt Sie das System, ohne dass Sie in die Pedale treten müssen. Wenn Sie möchten, können Sie etwa 6 km pro Stunde über eine Strecke von etwa 10 Metern fahren, ohne in die Pedale zu treten. So kommt man leicht in Gang, ohne selbst Kraft aufwenden zu müssen. Die Starthilfe kann über das leicht zu bedienende Display am Lenker eingeschaltet werden. 

Vorteil Radfahren mit Van Raam Tretunterstützung ist nachhaltiger als Autofahren

3. Nachhaltiger als ein Auto

Radfahren ist nachhaltiger als Autofahren, weil man keinen Treibstoff braucht. Mit einem Fahrrad mit Tretunterstützung können Sie oft längere Strecken zurücklegen als mit einem Fahrrad ohne Elektromotor. Daher wird das Fahrrad mit Tretunterstützung zunehmend als Alternative zum Auto genutzt. Lesen Sie mehr über die Reichweite der Elektrofahrräder von Van Raam in dem Artikel 'Wie viele Kilometer hält der Akku eines Elektrofahrrads?". 

4. Möglichkeit, rückwärts zu fahren

Mit den dreirädrigen Fahrrädern von Van Raam, die mit dem Silent-System ausgestattet sind, können Sie auch rückwärts fahren. Diese Funktion ist sehr nützlich, wenn Sie ein Fahrrad parken oder eine Straße passieren, auf der Sie eigentlich abbiegen wollten. Wenn Sie in diesem Fall ein wenig rückwärts treten, können Sie immer noch in die Richtung fahren, in die Sie wollten. Lesen Sie mehr über diese Funktion in dem Artikel "Rückwärtsfahren mit Tretunterstützung auf einem angepassten Fahrrad".

Vorteil zentral gesteuerten Beleuchtung mit Van Raam Tretunterstützung

5. Zentral gesteuerte Beleuchtung

Alle Fahrräder von Van Raam, die mit Tretunterstützung ausgestattet sind, haben eine zentral gesteuerte Beleuchtung. Das bedeutet, dass sich die Beleuchtung automatisch einschaltet, wenn das Silent-System eingeschaltet wird. Lesen Sie mehr über diese Funktion in dem Artikel 'Beleuchtung über das elektrische System von Van Raam'.

6. Länger mobil bleiben möglich

Aus all diesen Vorteilen ergibt sich der wichtigste Punkt: Die Tretunterstützung ermöglicht es den Menschen, länger mobil zu bleiben. Van Raam ist überzeugt, dass Menschen, die länger mobil und unabhängig sind, sich glücklicher fühlen. Deshalb wollen wir es Menschen mit Behinderungen ermöglichen, auf einem Spezialfahrrad (mit oder ohne Tretunterstützung) zu fahren. Let’s all cycle!​

Mehr zur Tretunterstützung