Kundenerfahrung Easy Sport Liegedreirad- Wilco de Keijzer

Wilco de Keijzer hat einen abgenutzten Rücken, abgenutzte Knie und Hüften, was ihm das Bewegen erschwert. Nach einigen Zweifeln an Dreirädern konnte Wilco nach einer positiven Testfahrt über die WMO ein Easy Sport-Liegedreirad kaufen. Lesen Sie hier Wilco's Erfahrungen mit dem Easy Sport-Dreirad.

Kundenerlebnis Van Raam Easy Sport Liegedreirad Wilco de Keijzer
Kundenerlebnis Van Raam Easy Sport Liegedreirad von Wilco de Keijzer
Kundenerlebnis Van Raam Easy Sport Liegedreirad Wilco de Keijzer Tretunterstützung
Kundenerlebnis Van Raam Easy Sport Liegedreirad Wilco de Keijzer
Kundenerlebnis Van Raam Easy Sport Liegedreirad von Wilco de Keijzer
Kundenerlebnis Van Raam Easy Sport Liegedreirad Wilco de Keijzer Tretunterstützung

Grund für den Kauf eines Spezialfahrrads

Seit langer Zeit laufe ich mit abgenutzten Knien, Hüften und Rücken herum, was die Bewegung erschwert. Das ist im Moment sogar so schwierig, dass der Orthopäde mir das Autofahren verboten hat. Und was jetzt? WMO Drechtsteden rief an und bat um einen Anruf bezüglich des Transports. Ich bin selbst halb vierzig und mit regionalen Taxibussen zum Laden zu fahren, ging zu weit, ein Mobilitätsroller dafür bin ich viel zu jung. Dann kam die Dame von der WMO mit einem Dreirad mit Tretunterstützung. Ich habe mir gedacht, dass ich wirklich nicht mit einem Trabant auf drei Rädern fahren werde, so ein hässliches viereckiges Ding. Ich stimmte mit der Dame überein, mir zu überlegen, was ich wollte, und dann konnte ich das an sie weitergeben.

Suche nach einem Spezialfahrrad

Dann beginnt die Suche im Internet: Dreiräder, hmm hässlich. Ich landete jedoch auf der Website von Van Raam und sah dort den Easy Rider und das Easy Sport. Diese Dreiräder haben mir sehr gefallen. Es sieht ein bisschen aus wie ein Liegerad und sieht cool aus, also hatte ich das weitergegeben. Zuerst testete ich das Easy Rider, das war es nicht, ich bekam zu viel Druck auf die Knie. Ich machte einen Folgetermin mit der WMO und Van Raam, da war es, die Easy Sport. Nach einer Runde war klar: Das ist es. Es fuhr wunderbar, lenkte leicht und saß bequem. Die Maße waren gut gemessen, und ein paar Wochen später kam mein Fahrrad an. 
  
 

Radfahren mit meinem 3-Rad Easy Sport

Sofort aufgestiegen und eine Runde gedreht, Vollgas mit der Tretunterstützung in der 3. Stufe. Das ging ziemlich schnell. Danach eine längere Strecke auch in der 3. schön schnell, aber auch schnell, um die Batterie zu entleeren. Logisch, natürlich. Danach ist man immer in der 2 und fährt mit allen auch den Elektrofahrrädern mit. Wenn ich eine Brücke überqueren will, setze ich es in die 3, dann geht man mit der größten Leichtigkeit über die Brücke. 

Ich muss mit einem Gehstock gehen, und dann bin ich nach 5 bis 10 Minuten kaputt und muss mich wirklich erholen. Mit diesem Easy Sport fahre ich problemlos eine halbe bis eine Stunde nonstop. Wenn ich einmal zu Hause bin, bin ich mehr müde als dass ich Probleme mit meinen Gelenken habe, also ist das wirklich ideal. Mein Rat ist, das Fahrrad wirklich gut einzustellen, denn wenn alles perfekt eingestellt ist, wie bei einem Rennrad, will man nie etwas anderes als das hier. Man gewöhnt sich sehr schnell an das Radfahren in dieser Kurve und es ist viel weniger belastend für die Knie, der Sitz ist fest und man kann in seinem faulen Stuhl fahren. Ich bin superglücklich damit, und es stellt mich vollkommen zufrieden.

Radfahren ist viel weniger belastend für Ihre Knie, der Sitz ist fest und Sie sitzen in Ihrem bequemen Fahrradstuhl. Ich bin superglücklich damit und es stellt mich vollkommen zufrieden.

Was kann anders am Easy Sport?

Hat dieses Fahrrad auch Nachteile? Ja, ich glaube, es gibt zwei Nachteile, aber das ist nicht Van Raams Schuld. Nachteil 1, das Fahrrad ist ziemlich lang und breit. Es ist unangenehm, das Fahrrad in und aus meinem Schuppen zu bekommen, denn mein Schuppen ist nicht so groß. Es ist bequemer, wenn Sie eine tiefe Scheune oder Garage mit einem breiten Tor haben. Der Bürgersteig, der bündig mit Ihrem Schuppen abschließt, ist ebenfalls praktisch. Nachteil 2, ist mein Stockhalter, diesen finde ich wirklich sehr 'billig'. Aber ich weiß nicht, ob es von Van Raam oder von der WMO kommt.

Viel Glück bei der Wahl eines guten Rades, das zu Ihnen passt. Fragen Sie um Rat, hören Sie zu und geben Sie klar und deutlich an, was der ideale Stand für Ihr Fahrrad ist.

Wilco de Keijzer - Papendrecht
Modell: Easy Sport