Wie findet man die beste Haltung auf dem Easy Rider Dreirad?

Sehen Sie sich in diesem Artikel mit Video an, wie Sie die richtige Haltung finden können und wie sie das Van Raam Easy Rider Dreirad für Erwachsene einstellen können. 


Video: Finden Sie die richtige Easy Rider Sitzhaltung

Tipp: In diesem Video wird niederländisch gesprochen, schalten Sie also gerne die Untertitel für Begleittext und Erläuterungen ein.

Die richtige Haltung auf dem Easy Rider Dreirad

Bevor Sie beginnen mit dem Van Raam Easy Rider los zu radeln ist es wichtig, dass Sie die richtige Haltung finden. Das erwachsenen Dreirad kann an drei punkten individuell auf Sie eingestellt werden:

  1. Der Abstand des Sitzes
  2. Der Winkel der Rückenlehne
  3. Der Lenker, dieser selbst kann ebenfalls an die punkten eingestellt werden

Im Folgenden erläutern wir Ihnen alle drei Punkte und wie Sie diese richtig einstellen können, sodass das Fahrrad fahren noch einfacher und bequemer wird und sich Ihr gesamter Radfahrkomfort erhöht.

Beste Haltung auf dem Easy Rider Dreirad-Sitz einstellen

Easy Rider Dreirad-Sitz einstellen

Den Sitz können Sie in drei einfachen Schritten einfach verschieben (dies ist bei Minute 0:56 im Video zu sehen):

  1. Öffnen Sie den Schnellspannhebel.
  2. Schieben Sie den Sitz in die richtige Position.
  3. Schließen Sie den Schnellspannhebel.
 
Tipp: Die Faustregel

Als Faustregel für die Einstellung der Sitzposition gilt Folgendes. Der Fahrer sitzt auf dem Fahrrad und stellt einen Fuß auf das Pedal in der vom Fahrer am weitesten entfernten Position. Stellen Sie die Sitzposition so ein, dass das Bein in dieser Situation gestreckt, aber noch entspannt ist. Die bequemste Position bestimmen Sie in der Praxis selbst.

Möchte Sie mehr zum verstellen des Sitzen auf dem Easy Rider erfahren? Sehen Sie sich dann sehen Sie sich unseren Artikel „Wie verstelle ich den Sitz auf dem Easy Rider Dreirad?“ an.

Beste Haltung auf dem Easy Rider Deirad Ruekenlehne einstellen

Rückenlehne des Easy Rider Dreirad einstellen

Auch die Rückenlehne des Easy Rider lässt sich einstellen um die richtige Rücken Position zu gewährleisten (dies ist bei Minute 1:57 im Video zu sehen).

Lösen Sie dazu die Mutter mit einige Umdrehungen mit einem Inbusschlüssel. Bringen Sie dann die Rückenlehne in die gewünschte Position und ziehen Sie die Mutter wieder fest.

Beste Haltung auf dem Easy Rider Deirad Lenker einstellen

Die Lenker Position einstellen

Die Position des Easy Rider Lenkers lässt sich ebenfalls an drei punkten einstellen.
  1. Die Neigung des Vorbaus einstellen 
  2. Die Neigung der Lenkstange einstellen 
  3. Die Lenkstangen höhe einstellen
 

Lenkerstange und Vorbau einstellen

Der Lenker lasst sich neigen. Dies beeinflusst den Abstand des Lenkers zum Oberkörper. Die bequemste Position bestimmen Sie in der Praxis selbst.

So neigen Sie das Lenkrad (dies ist bei Minute 2:01 im Video zu sehen).:

  1. Drücken und halten Sie die Taste an der Seite des Lenkerschafts, um den Hebel zu entriegeln.
  2. Öffnen Sie den oberen Teil des Lenkerschafts durch das Anheben des Hebels.
  3. Bringen Sie die Lenkstange und den Vorbau in die gewünschte Position und schließen Sie den oberen Teil des Lenkerschafts.
Beste Haltung auf dem Easy Rider Deirad Lenker hoehe einstellen

Höhe des Easy Rider Lenkers einstellen

Die Höhe des Lenkers beeinflusst den Fahrkomfort. Sie bestimmt den Druck auf die Hände und die Haltung des Rückens. Die bequemste Position bestimmen Sie in der Praxis selbst.

So stellen Sie die Lenkerhöhe individuell für sich ein (dies ist bei Minute 3:05 im Video zu sehen):

  1. Lösen Sie die Schrauben der Parkbremsenklemme um ein paar Umdrehungen. 
  2. Öffnen Sie den Hebel am Lenker und setzen Sie diesen in die unterste Position. Sehen Sie sich die Erklärung „Lenkerstange und Vorbau einstellen‘“ für mehr Informationen an.
  3. Durch das Kippen des Lenkers nach unten können Sie die Innensechskantschraube erreichen.
  4. Lösen Sie die Schraube  mit einem Inbusschlüssel um einige Umdrehungen. 
  5. Schieben Sie den Lenkerschaft auf die richtige Höhe und ziehen Sie anschließend die Schraube wieder an.

Achtung! Ziehen Sie den Lenkerschaft nicht weiter als bis zur Markierung heraus!

Ziehen Sie abschließend auch die Schrauben der Parkbremsenklemme wieder an. Achten Sie darauf, dass die Parkbremsenklemme immer an das Lenkerrohr anschließt. 

Extra Tipp: Überprüfen Sie anschließend noch ob der Lenker und das Rad in einer Linie stehen.

Kundenerfahrungen zum Van Raam Easy Rider Dreirad

Lesen Sie im Folgenden einige Kundenerfahrungen von Personen, die ein Easy Rider Dreirad verwenden.

Easy Rider Sessel Dreirad

"Ich bin Jan Brouwer, 73 Jahre alt und fahre gerne auf meinem Easy Rider Dreirad für Erwachsene. Lesen Sie mehr über meine Kaufgründe und Erfahrungen mit dem Easy Rider."

Jan Brouwer - Witmarsum

Lesen Sie weiter

Alle Easy Rider Sessel Dreirad Erfahrungen

Easy Rider Sessel Dreirad

"Aufgrund der neurologischen Symptome meines Mannes kann er nicht mehr mit einem normalen Rad fahren. Was hat er doch für einen Spaß mit dem Easy Rider Dreirad!"

Jeanette van Eijk - Baarn

Lesen Sie weiter

Alle Easy Rider Sessel Dreirad Erfahrungen

Easy Rider Sessel Dreirad

"Im Februar 2014 hat sich mein Leben für immer verändert. Eine bakterielle Infektion verursachte eine Sepsis, sodass mir beide Unterschenkel und Hände amputiert werden mussten."

Suze Korver - Rhenen

Lesen Sie weiter

Alle Easy Rider Sessel Dreirad Erfahrungen

Die Beste Haltung während einer Probefahrt finden!

Die Beste Haltung während einer Probefahrt finden!

Bei einer kostenlosen Probefahrt bei Van Raam ist es möglich,die beste Sitzhaltung auf dem Easy Rider für Sie zu finden. Ein Termin bei Van Raam findet im Ausstellungsraum in Varsseveld (NL) oder Treuchtlingen (DE) statt. Sie erhalten eine Beratung durch einen Fachberater, probieren das Fahrrad draußen auf dem Fahrradtestparcours (in Varsseveld) aus und erhalten ein kostenloses Angebot zum Mitnehmen. Mit diesem Angebot können Sie das Dreirad bei einem Van Raam-Händler bestellen. Bei einigen Händlern ist es auch möglich, eine Probefahrt zu machen. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an Ihren Händler vor Ort.

Probefahrt machen