Van Raam angepasste Fahrräder in Zeitschrift für Senioren

Manchmal ist das Radfahren auf einem Zweirad nicht mehr möglich, zum Beispiel wegen einer bestimmten Behinderung oder weil man nicht mehr stabil genug ist und Angst hat, zu stürzen. Aber wenn man schon lange drinnen ist, ist nichts so schön, wieder nach draußen zu gehen und in der Natur herumzufahren, vor allem bei sonnigem Wetter. Die Seniorenorganisation KBO-PCOB widmet einen Artikel in ihrer Zeitschrift dem Radfahren auf angepassten Fahrrädern, um aufzuzeigen, welche Möglichkeiten es gibt, in Bewegung zu bleiben, wenn das Radfahren auf einem normalen Fahrrad nicht mehr möglich ist. 


Seniorenorganisation KBO-PCOB

KBO-PCOB ist die größte Seniorenorganisation in den Niederlanden. Es handelt sich um eine Organisation von, für und durch Mitglieder, in der sie sich für eine Gesellschaft einsetzen, an der die Senioren in vollem Umfang teilhaben können und in der sich die Menschen umeinander kümmern. KBO-PCOB setzt sich für eine starke Position der Senioren ein, sowohl auf nationaler, provinzieller als auch auf kommunaler Ebene. Sie tun dies mit Hilfe der 5 Speerspitzen Wohnen, Wohlfahrt und Pflege, Sicherheit, Kaufkraft, Digitalisierung und Bedeutungsgebung. 

Van Raam angepasste Fahrräder in der Zeitschrift KBO-PCOB

KBO-PCOB hat auch ein Seniorenmagazin mit Nachrichten, Kolumnen und inspirierenden Initiativen. In der Mai-Ausgabe der Zeitschrift ist ein Artikel dem Radfahren auf angepassten Fahrrädern gewidmet.

Unsicher im Verkehr

Es kann mehrere Gründe dafür geben, dass jemand nicht mehr mit einem normalen Fahrrad fahren kann oder sich nicht mehr traut, dies zu tun. Besonders bei Senioren ist das Auf- und Absteigen vom Fahrrad etwas, worauf sie regelmäßig stoßen und Angst haben, hinzufallen. Glücklicherweise gibt es Lösungen für diese Probleme. Für Personen, die noch unabhängig Rad fahren können, ist zum Beispiel ein Dreirad eine Option. Wegen des dritten Rades muss man nicht das eigene Gleichgewicht halten und kann, auch wenn man still steht, einfach sitzen bleiben und nicht umfallen. 

Das Image eines Dreirads

Trotz der Tatsache, dass ein Dreirad eine ausgezeichnete Alternative ist, wenn man nicht mit einem Zweirad fahren kann oder sich nicht traut, will das Image eines Dreirads die Leute manchmal immer noch vom Kauf eines solchen abhalten. Allerdings gibt es hier eine zunehmende Verschiebung, die man bei den heutigen Fahrrädern durchaus sehen kann. Heutzutage gibt es auch immer mehr Senioren, die ein Dreirad- oder Duo-Fahrrad benutzen. Weitere Informationen über das Image eines Dreirads können im Artikel nachgelesen werden.

Interview Wim te Kaat Fun2Go Duo Fahrrad

Der Artikel enthält auch ein Interview mit Wim te Kaat (78) und seinem Begleiter Frank Roos über das Radfahren auf Van Raams Duo Fahrrad Fun2Go. Wim hat eine geistige Behinderung und lebt in einer Pflegeeinrichtung. Da er sich vor einigen Jahren die Hüfte gebrochen hat, hat sich seine Mobilität verschlechtert, was ihn aber nicht davon abhält, raus zu gehen. Und immer mehr menschen folgen ihm.

Sind sie neugierig auf den Artikel? Klicken Sie auf das obernstehnde Bild oder den Button, um den Artikel, in Niederländisch, zu lesen.

Artikel KBO-PCOB
Van Raam Personal Fahrradfabrik fuer angepasste Fahrraeder in Varsseveld

Sehen Sie sich die Fahrräder von Van Raam an

Van Raam ist Hersteller für einzigartig angepasste Fahrräder für Menschen mit einer Behinderung, aber auch für Menschen, die sich nicht mehr trauen oder ein traditionelles Zweirad fahren können. Van Raam macht:

Fast alle Modelle sind auch elektrisch erhältlich. Die Fahrräder sind Maßanfertigungen, und wir bemühen uns darum, dass so viele Menschen wie möglich (wieder) Fahrrad fahren.

Alle Modelle ansehen

Wie fährt man ein Dreirad?

Heutzutage benutzen immer mehr Menschen angepasste Fahrräder, sei es ein traditionelles Dreirad, ein elektrisch betriebener Scooterfahrrad oder ein Duo-Fahrrad, bei dem die Benutzer nebeneinander sitzen. Aber vom Zweirad zum angepaststen Fahrrad zu wechseln ist oft gewöhnungsbedürftig, vor allem wenn es sich um ein Dreirad handelt. Aber wie fahre ich ein Dreirad? In dem Video unten erklärt der Niederländische Radfahrerverband, wie man ein Dreirad fährt. Mit diesen Tipps werden Sie sich beim Fahren mit einem Dreirad viel sicherer und geborgener fühlen. Lesen Sie dazu auch mehr im Artikel "Fahren auf einem Dreirad für Erwachsenen".

E-Bike Dreirad von Van Raam

Ein E-Bike Dreirad ist speziell für Menschen konzipiert, die beim Radfahren zusätzliche Unterstützung und Stabilität benötigen. Van Raam bietet verschiedene Versionen von E-Bike Dreirädern an; E-Bike Dreiräder, die mit einem elektrischen System ausgestattet sind. Dank der Tretunterstützung haben Sie weniger Kraftaufwand nötig, was es Ihnen leicht macht, längere Strecken mit dem Fahrrad zurückzulegen, aber Sie werden diese Strecken auch schneller zurücklegen. Darüber hinaus fördert es einen gesunden Lebensstil. Ein E-Bike unterstützt Sie, nimmt Ihnen aber nicht die ganze Arbeit aus den Händen. Sie treten selbst weiter in die Pedale, was gut für Ihre Kondition ist, und weil es einfacher ist, Rad zu fahren, bewegen sich manche Menschen mehr als beim Gebrauch eines Zweirads. Lesen Sie mehr über E-Bike-Dreiräder in dem Artikel "Ein angepasstes E-Bike Dreiräder von Van Raam".

Ein angepasstes E-Bike-Dreirad von Van Raam

Welches Fahrrad ist für mich geeignet?

Indem Sie sich orientieren, können Sie herausfinden, welches Fahrrad das richtige für Sie ist und wir können und wollen Ihnen dabei helfen. Sie können sich beispielsweise unsere Fahrradmodelle auf der Website ansehen und die Benutzererfahrungen unserer Endbenutzer lesen, aber es besteht auch die Möglichkeit, eine Probefahrt anzufordern, bei der Ihnen ein technischer Berater zu unseren verschiedenen angepassten Fahrrädern berät und Ihnen erklärt, welches Fahrrad für Sie interessant sein könnte. Lesen Sie mehr über unsere verschiedenen Dreiräder in dem Artikel Dreirad für Erwachsene. Sie können die Fahrräder auch selbst auf unserer Teststrecke testen. Mit verschiedenen Sonderoptionen können Sie das Fahrrad an Ihre Wünsche anpassen.

Probefahrt planen

Finanzierung eines Spezialfahrrads

Der Kauf eines angepasten Fahrrads kann teuer sein, aber es gibt Möglichkeiten für eine Finanzierung. Die Krankenkassen bezahlen, bis auf den Selbstkostenanteil der Eltern, die Therapieräder für Kinder und Jugendliche bis zum 15. Lebensjahr. Voraussetzung ist aber, dass die Räder eine Hilfsmittelnummer haben. Diese bescheinigt den Behörden, dass das Rad den technischen Anforderungen für ein Behindertenfahrrad entspricht. Darum hat Van Raam tipps zusammengestellt um Geld für ein angepasstes Fahrrad zu sammeln.

Erfahrungen von Fahrradgebrauchern

Easy Rider Sessel Dreirad

"Ich bin Chris Koekoek und bei mir wurde eine spinocerebelläre Ataxie Typ 3 (SCA3) diagnostiziert. Mit dem Easy Rider Dreirad gewinne ich meine Freiheit und Bewegung zurück."

Chris Koekoek - Limburg

Lesen Sie weiter

Alle Easy Rider Sessel Dreirad Erfahrungen

Fun2Go Parallel Tandem

"Es gibt noch so viel zu sehen und zu tun für Menschen, die behindert oder etwas weniger mobil sind und nicht mehr selbstständig Rad fahren können. Eine Welt eröffnet sich für Sie."

Henk und Ina - die Niederlande

Lesen Sie weiter

Alle Fun2Go Parallel Tandem Erfahrungen

Balance Tiefeinsteiger Rad

"Mein Name ist Albert Smit (78) und ich brauchte ein geeignetes Fahrrad für meine Herz- und Lungenprobleme. Da das Radfahren war aufgrund von Atemnot ein echtes Problem. "

Albert Smit - Vaassen

Lesen Sie weiter

Alle Balance Tiefeinsteiger Rad Erfahrungen