Maßnahmen im Zusammenhang mit dem Coronavirus (COVID-19) bei Van Raam

Update: 5. Juni 2020

Die Sicherheit und Gesundheit unserer Besucher und Mitarbeiter hat für uns oberste Priorität.
Van Raam folgt in Bezug auf das Coronavirus den Richtlinien des Niederländischen Nationalen Instituts für öffentliche Gesundheit und Umwelt (RIVM).


Probefahrt

Ab Montag, dem 6. April, ist unser Ausstellungsraum in Varsseveld für private Beratung geöffnet. Privates Beratung bei Van Raam bedeutet, dass in unserem Ausstellungsraum vier Probefahrten oder Beratungen mit einem technischen Berater stattfinden wird. Während dieser Testfahrt finden beide Termine in einem anderen Teil des Ausstellungsraums statt, so dass genügend Abstand eingehalten werden kann und jeder die RIVM-Maßnahmen einhalten kann. Dies ermöglicht eine Probefahrt mit einem angepassten Fahrrad von Van Raam. Sollten sich hier Änderungen ergeben, wird dies über die Van Raam Website mitgeteilt.

Lesen Sie alles über den privaten Einkauf im Artikel ‚Private Beratung bei Van Raam in Verbindung mit Coronavirus'.

Private Beratung

Haben Sie einen Termin bei Van Raam?

Haben Sie einen Termin bei Van Raam? Bitte kontaktieren Sie uns telefonisch unter +31 (0)315-257 370, um zu fragen, ob der Termin wahrgenommen werden kann. Dies gilt nicht für private Beratung-Termine bei Van Raam.

Van Raam bleibt erreichbar

Wir sind weiterhin telefonisch (+31 (0)315 257 370) und per Mail (info@vanraam.com) erreichbar, wie Sie es von uns gewohnt sind, zu den regulären Öffnungszeiten.

Bestellungen und Reparaturen von Van Raam Fahrrädern

Zur Zeit produzieren wir noch Fahrräder, führen Reparaturen durch und haben genügend Teile auf Lager. Die Lieferungen, Bestellungen und Reparaturen werden vorerst weitergehen, es kann sein, dass in einigen Fällen Fahrräder nicht über die Grenze gelassen werden.

Kommen Sie nicht wenn Sie Erkältet sind

Wir halten uns daran und bitten unsere Besucher außerdem, die nationalen Richtlinien von RIVM zu beachten.

Haben Sie einen Termin bei Van Raam und haben Sie (leichte) Erkältungsbeschwerden? (Niesen, Halsschmerzen, laufende Nase, leichter Husten oder eine Temperatur bis 38 Grad) Dann bitten wir Sie, mit uns Kontakt aufzunehmen und den Termin abzusagen, zu Hause zu bleiben und (soziale) Kontakte zu vermeiden. Zu einem späteren Zeitpunkt sind Sie bei Van Raam herzlich willkommen!

Weitere Informationen finden Sie auf der RIVM-Website (English).
 

RIVM Webseite besuchen
Van Raam unterstützt mit 3D-Druckteilen gegen Corona

Van Raam unterstützt mit 3D-Druckteilen gegen Corona

Die beiden Typen 3D-Druckern, die Van Raam normalerweise für den 3D-Druck von Fahrradteilen verwendet, werden jetzt für die Herstellung von Teilen zur Bekämpfung des Corona-Virus eingesetzt. Zusammen mit Jugendlichen aus der Achterhoek begann Van Raam den Kampf gegen den Coronavirus, indem er 3D-Druckteile für Spritzschutzkappen anfertigte. Lesen Sie mehr darüber in dem Artikel 'Van Raam unterstuetzt mit 3D-Druckteilen gegen Corona'.

3D-Druckteile gegen Corona
5 Gründe waarum Fahrrad fahren schützt

5 Gründe warum Fahrrad fahren gegen Corona schützt

'Sozial distanzieren‘, können Sie sich am besten auf dem Fahrrad ‚so die deutsche Regierung und Wissenschaftler. Sie schützen sich selbst, andere und stärken Ihre Lungen. Wir haben Ihnen fünf (5) Gründe zusammen gestellt warum Fahrrad fahren gegen Corona schütz sowie Tipps, die sie während des Fahrradfahrens beachten müssen. Lesen Sie mehr in unserem Artikel '5 Gründe warum Fahrrad fahren gegen Corona schützt'. 

5 Gründe waarum Fahrrad fahren schützt
Initiativen mit dem Duo Fahrrad Fun2Go in Zeiten von Corona

Initiativen mit dem Duo Fahrrad Fun2Go in Zeiten von Corona

Aufgrund des Coronavirus leben wir heute in einer außergewöhnlichen Zeit. Glücklicherweise werden in dieser Zeit viele gute Initiativen gestartet, um füreinander da zu sein und sich gegenseitig zu helfen. Zum Beispiel kann Luna jetzt wieder Rad fahren, weil sie sich ein Fun2Go Duo Fahrrad von Van Raam ausleihen kann. Lesen Sie mehr über Luna und andere Initiativen in diesem Artikel "Initiativen mit dem Duo Fahrrad Fun2Go in Zeiten von Corona".

Initiativen mit dem Fun2Go
Initiativen mit dem Duo Fahrrad Fun2Go in Zeiten von Corona

Thuisbij Uitgeest zwischen Abschirmung Fun2Go Duo Fahrrad

Es werden mehr Maßnahmen zur Bekämpfung von Corona ergriffen. Durch die Entwicklung eines  zwischen Abschirmung für das Duo-Fahrrad Fun2Go können die Benutzer auch in der Coronazeit wieder auf die Straße zurückkehren, um gemeinsam eine Radtour zu genießen. Möchten Sie mehr über den Bildschirm erfahren? Klicken Sie dann auf die Schaltfläche unten.

Zwischen Abschirmung Fun2Go
Initiativen mit dem Duo Fahrrad Fun2Go in Zeiten von Corona

Van Raams Tipp für die "neue Normalität"

Die Coronakrise führt dazu, dass sich jeder langsam an eine andere Arbeitsweise gewöhnt. Beispielsweise müssen Unternehmen prüfen, wie sie die "neue Normalität" in ihrem Unternehmen anwenden können. Ziel der Initiative "Green is Gaon" (Grün ist los) ist es, mit Hilfe von Piktogrammen und Plakaten allen Menschen in der Region Achterhoek etwas zum Festhalten zu geben, damit sie sich leichter an die neue Normalität gewöhnen und ihr wieder vertrauen können. Van Raam gibt in einem Video einen Tipp für die Verwendung eigener Laptops und Microsoft-Teams bei Besprechungen, so dass Sie nicht mehr mit mehreren Personen auf einen Bildschirm schauen müssen. Lesen Sie mehr über 'Groen is Gaon' und Van Raams Tipp im Artikel: "Tipp des Fahrradherstellers Van Raam ueber das neue Normal"

 

Ausmalbilder mit Van Raam Spezialfahrrädern

Ausmalbilder mit Van Raam Spezialfahrrädern

Mögen Sie ausmalen? Dann ist dies für Sie! Um sich zu Hause nicht zu langweilen, hat Van Raam Ausmalbilder mit einigen unserer Spezialfahrräder darauf gemacht. Sie können sogar etwas gewinnen, wenn Sie uns Ihr farbiges Ausmalbild zeigen. Lesen Sie schneller mehr in dem Artikel ‚Ausmalbilder mit Van Raam Spezialfahrräder'.

Van Raam Ausmalbilder