Häufig gestellte Fragen zum Bandscheibenvorfall und Radfahren

Sie haben oder hatten einen Bandscheibenvorfall? Das ist ärgerlich und dann haben Sie sicherlich einige Fragen, was Sie noch machen dürfen oder nicht. Es ist natürlich nicht schön, allerdings gibt es noch Möglichkeiten Wie das Fahrradfahren. Erfahren Sie in diesem Artikel alles über die häufig gestellten Fragen und Antworten zum Bandscheibenvorfall und Radfahren.


Ist Fahrradfahren gut für beim Bandscheibenvorfall?

Ist Fahrradfahren gut für beim Bandscheibenvorfall?

Ja, das Fahrradfahren ist gut für Sie. Das Besondere am Fahrradfahren ist das diese Art des Rückentrainings kleine Muskelgruppen im Bereich der Wirbelsäule beansprucht und gestärt werden. Die bei normaler Gymnastik kaum erreicht und stimuliert werden können. Die Stabilisierung der Rückenmuskulatur ist ein angenehme Nebeneffekt, der sich durch regelmäßiges Fahrradfahren, mindestens eine bis zwei Stunden in der Woche, ohne zusätzliches spezielles Rückentraining erreichen lässt.

Hierbei sehr wichtig zu das Sie auf Ihren Körper hören und nichts tun was sich nicht gut anfühlt, dann sollten Sie Ihren Orthopäden oder Hausarzt hinzuziehen. So lässt sich in der Verbindung von Fahrradfahren und Rückentraining vor allem der Bewegungsmangel ausgleichen, den unsere moderne Lebensweise oftmals mit sich bringt. 

Ist Radfahren gut für den Rücken?

Ist Radfahren gut für den Rücken?

Fahrradfahren, das steht fest ist gesund, wenn Sie eine gute Körperhaltung einnehmen, hilft Radfahren gegen Rückenschmerzen. Insbesondere dem unterer Rückenbereich sowie den kleineren Muskelgruppen im Wirbelsäulenbereich werden trainiert. Möchten Sie mehr wissen warum Fahrradfahren gesund ist? Lesen Sie dann unsere 10 Gründe, warum Radfahren so gesund ist.

 

Wann kann ich wieder Fahrrad fahren bei Bandscheibenvorfall?

Radfahren kann ungefähr ab der sechsten Woche nach einer Bandscheibenoperation ausgeübt werden. Im Hinblick auf diese Sportart ist ebenerdiges Radfahren mit Sattel- und Lenkradfederung in aufrechter Haltung am besten. Da eine Sportausübung ohne Stöße auf den Bewegungsapparat erfolgt; das Radfahren über Stock und Stein ist nicht empfehlenswert. Um Unebenheiten zu vermeiden, bietet sich auch das Indoor-Radfahren auf einem Heimtrainer an.  (Quelle: Apomio) 

Van Raam Fahrräder wie das Easy Rider bieten gute und Rückenfreundliche Fahrradsitze an die ebenfalls auf Ihren Rücken eingestellt werden können. Dies Gehört zu den Einzigartige Fahreigenschaften des Easy Rider Dreirads. Lesen Sie dazu mehr im Artikel „Wie verstelle ich den Sitz auf dem Easy Rider Dreirad”.

Auch hier gilt, dass bei den Bewegungen keine Schmerzen entstehen sollten bzw. sollten keine vorhandenen Schmerzen verschlimmert werden.  

"Die richtige Körperhaltung beim Fahrradfahren ist für eine gesunde Wirbelsäule wichtig.“

Was muss ich beim Radfahren beim Bandscheibenvorfall beachten?

Es ist wichtig einige Punkte vor und während des Fahrrad fahren zu beachten.
 

Das Fahrrad richtig einstellen beim fahrradfahren mit Bandscheibenvorfall

 2. Das Fahrrad richtig einstellen

 Damit der Rücken beim Fahrradfahren optimal trainiert wird, muss das Rad richtig eingestellt sein. Sowohl die Sitzhöhe als auch die Lenkstange sollten dann so eingestellt werden, dass der Oberkörper in eine leicht vorgebeugte Haltung kommt. Das Becken muss nach vorne gekippt werden. In der Gebrauchsanweisung von jedem Fahrrad, die Sie auch auf der Produktseite unsere Fahrräder finden, können Sie lesen wie Sie dies Ihr Fahrrad am besten einstellen. (Quelle: Fahrrad & Gesund )

Benötigen Sie Hilfe oder haben Fragen zur richtigen Einstellung ihres Fahrrads? Kontaktieren Sie dann Van Raam oder Ihren Händler, wir helfen ihnen gerne dabei! 
 

Haben Sie dich richtige Körperhaltung

3. Haben Sie dich richtige Körperhaltung

Die richtige Körperhaltung ist beim Fahrradfahren für eine gesunde Wirbelsäule äußerst wichtig. Im Bereich der Lendenwirbelsäule ist der Trainingseffekt am Größten. Ist das Becken beim Fahrradfahren nach vorne gekippt, kommt es in der Rückenmuskulatur zu einer Vorspannung. Dadurch wird die Wirbelsäule in ihre natürliche S-Form gebracht.

Durch die Bewegung beim Treten werden die Bandscheiben bewegt und die tiefen Muskeln zwischen den Wirbelkörpern trainiert. Die Muskeln zwischen den Wirbelkörpern lassen sich nur schwer gezielt trainieren. (Quelle: Fahrrad & Gesund )
 

Haben Sie dich richtige Körperhaltung

4. Richtige Bein- und Armhaltung auf dem Rad

Die Beine sollten beim Radfahren in der unteren Pedalposition nicht ganz durchgedrückt, sondern leicht angewinkelt sein. In der oberen Pedalposition sollte das Knie nicht mehr als 90 Grad angezogen sein. Das ist besonders wichtig, um die Kniegelenke zu schonen.

Der 90-Grad-Win kel ist auch das Idealmaß für das Verhältnis zwischen Armen und Rücken, da es eine optimale Muskelbeanspruchung gewährleistet und die Handgelenke vor zu hoher Druckbelastung schützt. Die Ellbogen sollten beim Radfahren nicht durchgedrückt, sondern ebenfalls leicht angewinkelt sein. Der Lenker ist optimal eingestellt, wenn die Arme leicht angewinkelt und die Handgelenke nicht abgeknickt sind.

„Hören Sie auf Ihren Körper.“

Van Raam Fahrräder

Van Raam Fahrräder haben einzigartige Eigenschaften die das Radfahren beim Bandscheibenvorfall unterstützen. Als Hersteller von Fahrrädern von Spezialfahrrädern die für Menschen geeignet sind die eine Behinderung haben aber auch für Menschen die sich nicht mehr trauen hat Van Raam verschiedene Fahrräder im Sortiment, die Ihnen beim Weg zur Mobilität helfen können.

Bandscheibenvorfall und Radfahren Mit beiden Füssen auf dem Boden mit dem Balance

Mit beiden Füssen auf dem Boden mit dem Balance

Das Balance Tiefeinstiegrad und das Maxi Comfort sind Fahrräder von Van Raam mit niedrigem Einstieg. Darüber hinaus haben diese auch einen speziell entwickelten Rahmen, der es Ihnen erlaubt, bequem zu fahren und auch mit beiden Füßen den Boden zu erreichen, ohne abzusteigen. Das Balance ist mit verschiedenen Rahmenhöhen erhältlich und wie alle anderen Räder von Van Raam kann das Balance und Maxi Comfort Tiefeinstiegrad mit zahlreichen Optionen, wie etwa Tretunterstützung, ausgerüstet werden.
Lesen Sie mehr über alle Van Raam-Zweiräder in dem Artikel: "Radfahren auf einem einzigartigen Van Raam Zweirad
 
Sehen Sie sich im folgenden all die verschiedene Fahrradtypen an die Ihnen beim Bandscheibenvorfall und Radfahren helfen können.

Tiefeinsteiger Fahrräder
Dreiräder

Dreiräder

Modelle anzeigen
Rollstuhlfahrräder

Rollstuhlfahrräder

Modelle anzeigen
Tandems

Tandems

Modelle anzeigen
Parallel Tandems

Parallel Tandems

Modelle anzeigen
Tiefeinsteiger Rad

Tiefeinsteiger Rad

Modelle anzeigen
Laufhilfe

Laufhilfe

Modelle anzeigen
Elektromobil-Dreirad

Elektromobil-Dreirad

Modelle anzeigen
Transportfahrräder

Transportfahrräder

Modelle anzeigen