10 Tipps zur Wartung eines Spezial angepassten Fahrrads

Jedes (Elektro-)Fahrrad muss gewartet werden. Ob Zweirad-, Dreirad-, Rollstuhl-, Tandem-, Parallel- oder Scooterfahrrad. Der Händler, bei dem Sie Ihr Van Raam Fahrrad gekauft haben, kann die Wartung für Sie übernehmen, aber es gibt auch eine Reihe von Dingen, die Sie selbst erledigen können. Wir möchten Ihnen einige Tipps geben, wie Sie Ihr Van Raam Fahrrad in Topzustand halten können. 


Wartungs- und Einstellarbeiten können Sie selbst durchführen.

Nachfolgend finden Sie Anweisungen für die Wartung und Einstellung Ihres Fahrrads, die Sie regelmäßig selbst vornehmen können. Dadurch wird sichergestellt, dass Ihr Fahrrad in gutem Zustand bleibt, sodass Sie Ihr Van Raam Fahrrad länger genießen können.
 

1. Reinigung des Fahrrads

Der Rahmen Ihres Van Raam - Fahrrads kann mit einem feuchten Tuch abgewischt werden. Bei Verschmutzungen können Sie ein mildes Reinigungsmittel verwenden. Die Räder können mit einer feuchten Bürste und Kunststoffborsten gereinigt werden (Hinweis: keine Stahlbürste verwenden!) Sattel, Griffe und Rückenlehne können mit milder Seife und Wasser gereinigt werden. (Bitte beachten Sie: Verwenden Sie zur Reinigung Ihres Fahrrads keinen Hochdruck- oder Dampfreiniger). Besonders in den Wintermonaten, in denen das Fahrrad gefahren wird und gestreut wird, ist es wichtig, das Fahrrad zu waschen, um das Salz zu entfernen.

Duofiets-zitting-met-stoffering
Zitting duofiets Fun2Go

2. Reinigung der Stuhlpolsterung

Einige Fahrräder, wie das Fun2Go Parallel Tandem und das Easy Go Elektroscooterfahrrad sind mit Polsterung ausgestattet. Die Polsterung von Sitz und Rückenlehne des Stuhls ist abnehmbar und kann gereinigt werden. Diese können Sie bis zu 40°C in der Waschmaschine waschen.

 

3. Das richtige Schmiermittel

Die Kette sollte in regelmäßigen Abständen (ca. alle drei Monate) gereinigt und bearbeitet werden. Verwenden Sie nur spezielles Kettenfett oder Teflonspray. Nur so kann sichergestellt werden, dass die Kette leichtgängig ist, Wasser abweisend bleibt und nicht rostet. (Hinweis: Andere Teile sollten nicht mit einem Schmiermittel behandelt werden).

4. Guter Reifendruck

Es ist sehr wichtig, dass Ihre Fahrradreifen nicht zu hart oder zu weich aufpumpt, werden. Reifen, die nicht den richtigen Druck haben, verschleißen früher und gehen schneller kaputt. Bei Fahrrädern mit Trittunterstützung ist die Reichweite beim Fahren mit dem richtigen Reifendruck höher. Zu weiche Reifen sorgen für zusätzlichen Rollwiderstand und weniger Kilometer pro Batterieladung.

Was ist der richtige Reifendruck?
Auf jedem Fahrradreifen befindet sich auf der Seite (in der Regel mit schwarzen Buchstaben/Zahlen) angegeben, wie hoch der minimale und maximale Reifendruck in bar sein darf. Der Reifendruck variiert sehr stark pro Fahrrad und Reifen, also schauen Sie sich den Reifen genau an und nehmen Sie den Durchschnitt aus dem minimalen und maximalen Reifendruck. Das Van Raam Fahrrad mit dem niedrigsten Reifendruck ist die City Laufhilfe, bei der 1,5 bar ein guter Reifendruck ist. Das Easy Go Elektroscooterfahrrad ist das Van Raam Rad, bei dem wir den höchsten Reifendruck an den Vorderrädern (5 bar) empfehlen. Bei vielen anderen Dreiradfahrzeugen sind 4 bar ein guter Reifendruck. Es ist ratsam, den Reifendruck mindestens einmal alle 4 Wochen zu überprüfen. (Tipp: Mit einem Reifendruckprüfer oder einer Fahrradpumpe mit einem Messgerät können Sie den Reifendruck beim Aufpumpen leicht ablesen).
 

Barhohe-im-Fahrradreifen

Fahrradreifen mit empfohlenem Reifendruck zwischen 3,5 und 5,0 bar

Reifen-und-schlauchebei-Van-Raam-in-der-Fabrik

In unserem Werk haben wir viele verschiedene Arten von Reifen/Rädern.

Anzeige-des-Reifendrucks-am-Fahrradreifen

Reifen mit Reifendruckanzeige (mindestens 3,5 und höchstens 5,0 bar)

5. Kontrolle vor jeder Fahrt

Überprüfen Sie vor jeder Fahrt den Gesamtzustand des Fahrrads und ob es gegebenenfalls lose Teile gibt. Es ist auch wichtig, die Funktion der folgenden Komponenten zu testen: Bremsen (einschließlich Feststellbremse), Beleuchtung, Reifendruck und Batterieladung für Elektrofahrräder.

Kontrolle-vor-dem-Radfahren

Überprüfen Sie Ihr Fahrrad, bevor Sie mit dem Radfahren beginnen. 

Kontrolle-der-Sitzhoehe-das-es-fest-ist

Sitzregulierung Easy Rider Dreirad

Kontrolle-vor-jeder-fahrt-mit-einem-rad

Kontrolle des Gesamtzustand von dem Fahrrad

Kontrolle-automatische-beleuchtung-Van-Raam-Rad

Beleuchtungskontrolle

Kontrolle-der-akku-ladung-via-display

Steuerung der Akkuladung über die Anzeige 

Kontrolle-der-akku-ladung-via-akku

Kontrolle der Akkuladung via des Akkus

Parkbremse-dreirad

Parkbremsen Test beim Dreirad

6. Wartung, Lagerung und Aufladung von Elektrofahrrädern (Akku Tipps)

Parken Sie Ihr Fahrrad niemals mit einer leeren Batterie und laden Sie eine leere Batterie so schnell wie möglich auf. Jede Batterie wird mit der Zeit entladen. Dieser Prozess wird als "Selbstentladung" bezeichnet. Ein leerer und nicht mehr geladener Akku kann durch Selbstentladung tiefentladen werden, was zu Fehlfunktionen führt. (Weitere Tipps, zur Aufbewahrung Ihres Fahrrads und Ihrer Batterie, zum Laden Ihrer Batterie und Tipps für Ihre Batterie in den kälteren Monaten des Jahres finden Sie im Artikel: Tipps für eine optimale Leistung der Batterie (elektrische Van Raam Fahrräder).

Weitere Tipps zur Akkuwartung lesen

7. Wenden Sie sich an Ihren Van Raam - Händler/Radsportgeschäft über die jährliche Inspektion

Stellen Sie sicher, dass Ihr Fahrrad mindestens einmal im Jahr gewartet wird. Dies reduziert die Wahrscheinlichkeit, dass Sie eine Panne haben, erheblich. Um weiterhin Ihre Garantie in Anspruch nehmen zu können, ist es außerdem unerlässlich, dass Ihr Fahrrad jährlich überprüft wird. Sie können das Formular "Service, Wartung und Modifikationen" verwenden (siehe Anleitung für Ihr Fahrrad). Die erste Wartung sollte nach den ersten 200 Kilometern oder ersten zwei Monaten durchgeführt werden.

8. Pannenhilfe auf der Straße

Haben Sie eine Panne auf der Straße gehabt und wollen sicher sein, dass im Falle einer Panne ein Mechaniker zu Ihnen kommt, um zu prüfen, ob Ihr Fahrrad vor Ort repariert werden kann, damit Sie weiterradeln können? Dann schließen Sie ein Abonnement für Pannenhilfe ab. Dies kann z.B. durch die ADFC-Pannenhilf.

Wartungs-, Reparatur- und Einstellarbeiten durch einen Van Raam Händler/Fahrradwerkstatt

Neben den kleinen Wartungen, die Sie selbst durchführen können, ist es auch wichtig, dass das Fahrrad von einem Van Raam - Händler gut gewartet wird.

9. Service

Es ist wichtig, dass ein Händler/Fahrradladen Ihr Fahrrad während einer Wartung jährlich überprüft.

10. Reparaturen durchführen

Reparaturen, Wartungen und Modifikationen dürfen nur mit Original Van Raam Teilen durchgeführt werden. Der Händler oder die Fahrradwerkstatt kann sich jederzeit an die Van Raam Serviceabteilung wenden, um das richtige Teil zu bestellen.

Ein gut gewartetes Fahrrad bietet mehr Fahrspaß

Ein gut gepflegtes Fahrrad, ob 1-, 2- oder 3-rädriges, sorgt für mehr Fahrspaß. Stellen Sie also sicher, dass Ihr Fahrrad gut gewartet ist und genießen Sie das Radfahren!

Tandem-für-kinder-und-Erwachsene
Fahrrad-und-scootmobiel-in-1-Rad
Rollsuthlfahrrad-fur-rollstuhlfahrer
Tiefeinsteigendes-fahrrad
Parallel-Tandem-mit-Trittunterstutzung-option
Dreirad-mit-tiefem-Einstieg
Rollstuhlfahrrad-mit-sitzschale-vorne
Laufhilfe-fur-erwachsene-menschen